Tour Barock... entdecken Sie die Stationen der BarockStraße.
Blieskastel

Barocke Altstadt

Im Kern mittelalterlich hat sich Blieskastel als Sitz der von der Leyen seit 1773 unverwechselbar zu einer spätbarocken Residenzstadt entwickelt. So weist heute das seit 1986 denkmalgeschützte „Ensemble Alt-Blieskastel“ nicht nur eine besonders hohe Dichte an Denkmälern, sondern auch eine Vielzahl von kunsthistorischen hochkarätigen Gebäuden auf. Neben „Alter Markt“, Luitpold- und insbesondere Paradeplatz, Herkules- und Napoleonbrunnen, „Rathaus“, „Orangerie“ und Hofratshäusern am Schlossberg ist sicherlich die „Schlosskirche“ mit ihrer imposanten Portalfassade hervorzuheben. Freilich haben auch die Entdeckungen von kunsthistorischen Befunden en detail ihren Reiz.
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung